?

Log in

No account? Create an account
BT_Wandern

February 2018

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Büttenwarder

Powered by LiveJournal.com
BT_Anfang

Annäherung (Drabble-Serie) - Teil 1

Rating: P 12
Genre: Pre-Slash, h/c, Fluff
Handlung: Er war überrascht gewesen, aber eigentlich auch wieder nicht.
Länge: 4 x 100, 1 x 200, 1 x 300
Beta: veradee (Drabble 1, der Rest ist alleine auf meinem Mist gewachsen")


Es war sehr still, als die letzten Töne der Arie verklungen waren. Nicht einmal ein Vogel sang noch, dafür war es dann wohl doch schon zu spät. Unter dem halb geschlossenen Rolladen drang das helle Licht des Morgens in sein unaufgeräumtes Wohnzimmer.

Er war überrascht gewesen, aber eigentlich auch wieder nicht. Und er war viel zu müde, um die Sache unnötig zu verkomplizieren.

Boerne sah ihn fragend an, als er aufstand und ihm die Hand entgegenstreckte.

"Auf der Couch ist nicht mal vernünftig Platz für einen."

Boerne sagte immer noch nichts, aber er griff nach seiner Hand und ließ sich hochziehen.

Comments

So, ich wäre dann bereit für die nächsten Teile. ^^
Ich bin gemein, hm? ;)

Heute Abend kommen zumindest die nächsten 3 x 100. Ich lasse Euch übrigens nicht aus reiner Bosheit zappeln - das käme mir nie in den Sinn ;) - ich hatte irgendwie das Gefühl, Drabbles wirken besser, wenn man sie mit etwas Abstand liest.

Edited at 2013-10-27 05:48 am (UTC)
Dieses erste ist (für mich!) ehrlich gesagt nicht wirklich besonders prägnant oder eindrucksvoll sondern natürlich ein Stück weit neugierig machend, aber unbefriedigend; das wirkt in meinem Kopf in soweit dass ich sage: wie geht's weiter? Da fehlt doch alles.

Edited at 2013-10-27 10:38 am (UTC)
Neugierig machend reicht mir schon ;) Ich fand es ganz schön, daß hier alles noch in der Schwebe ist.

Ob das weitere überzeugt, weiß ich noch nicht. Ehrlich gesagt habe ich Wohlfühl-Fluff ohne Handlung für mich selbst geschrieben ...
Ich fand es ganz schön, daß hier alles noch in der Schwebe ist.

Ist es ja auch. Aber so ein kurzer Text ist einfach unbefriedigend für jemand ungeduldiges wie mich. ^^
Ich auch! Das waren ja nur Sekunden nach dem Fadeout ...
Freu mich auf mehr!

Immerhin habe ich endlich mal wieder einen TO gesehen - den konnte ich mir nicht entgehen lassen ;-) Allerdings fürchte ich, ich muss ihn noch mal in Ruhe ansehen, da gab es ja wirklich viel Neues. Er kam mir auch sehr slashig vor, aber das liegt wohl daran, dass Boerne endlich mal nicht dem Klamauk geopfert wurde und Thiel nicht im Prollsumpf umkam. Ihr Umgang miteinander erinnerte mich etwas an "Fakten,Fakten". Wie ich sehe,war er auch für die wachsende Boerne/Alberich Fraktion inspirierend - ich hoffe, die Slasher legen nach :-)

cricri, dein Icon ist klasse
Hi Jo! Hast lange nichts von dir hören lassen! :D

Ja, der Tatort war in jeder Beziehung der Hammer, Beziehung wortwörtlich zu nehmen. *lol*
Und die Slasher werden wohl immer nachlegen, sie sind schwer in der Überzahl. ^^
Ja, ich habe endlich! wieder etwas Luft/Zeit.

Na, ob die SlashSCHREIBER in der Überzahl sind, wird sich zeigen. Du hast ja einige B/Alberich-Fans angelockt :-)
Na, ob die SlashSCHREIBER in der Überzahl sind, wird sich zeigen.
doch doch... *abwink*
Das sind schon immer mehr gewesen und werden auch immer mehr bleiben. Aber macht ja nichts. Hauptsache, es gibt was zu lesen.
Von der Überzahl kann wohl momentan nicht mehr die Rede sein.
Na, dann hpffe ich, daß das Mehr nicht enttäuscht ;)

Den Tatort habe ich inzwischen noch zweimal gesehen (lange Zugfahrten ...) und bin immer noch SEHR angetan. Und wie man sieht, war er ja für jede Art von Shipping motivierend :)

Das Icon hat baggeli für mich gebastelt!
Das Icon hat baggeli für mich gebastelt!
:D
Awwww! Bin gespannt, wie's weiter geht!
Ich tue mein Bestes ;)
Immer noch sehr schön. :)