?

Log in

No account? Create an account
BT_Wandern

October 2018

S M T W T F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Büttenwarder

Powered by LiveJournal.com
BT_Weihnachten

Zu alt

Fandom: Tatort Berlin
Rating: P 6
Genre: Freundschaft, Humor
Handlung: Wettschulden sind Ehrenschulden. Und eigentlich macht Till das doch gerne …
Länge: 333 Wörter - wenn schon kein Drabble ;)
A/N: Sorry für die Verspätung, ich mußte den angekündigten Text noch schreiben *hust* Und in meinem Kopf war das komischer, aber es muß jetzt eben reichen.

*~*~*


„Ich bin zu alt für den Scheiß!“

„Jetzt hör mit den Zitaten auf und rein in den Fummel.“

Till warf ihm einen bösen Blick zu, der ihn sehr an Sebastian in seiner Trotzphase erinnerte. Aber auch das würde ihm nichts helfen – heute saß er am längeren Hebel.

„Wettschulden sind Ehrenschulden …“

Widerwillig griff Till nach dem Kleidungsstück, das er ihm entgegenhielt.

„Na also. Geht doch.“

„Ich weiß wirklich nicht, warum ich das mache …“ Till fing endlich an, sich auszuziehen. Felix lauschte angestrengt, aber von Sebastian war noch nichts zu hören. Sie würden das doch noch schaffen, wenn Till jetzt nicht noch ewig vor dem Spiegel –

„Was machst du denn noch! Alles wunderbar. Sind genau deine Farben.“

Till warf ihm einen Blick zu, der ihn fast – aber nur fast – vor Schreck zurückzucken ließ.

„Außerdem gab’s nichts mehr in meiner Größe.“

Till schnaubte.

„Und außerdem würde Sebastian mich erkennen.“

„Sebastian ist sowieso viel zu –“

„Du willst doch wohl nicht im Ernst *die* Stiefel zum Kostüm tragen?!“

„Du hast gesagt, ich soll Stiefel mitbringen.“

„Aber doch nicht -“

„Das fällt doch keiner Sau auf.“

Felix seufzte. Immerhin, das Kostüm saß wie angegossen, dank seines Kopfkissens auch am Bauch. Der Bart war am richtigen Platz, die Mütze verdeckte Tills Frisur. Perfekt.

Bis auf die Cowboystiefel.

„Na dann Auftritt. Wir sind schon verdammt spät dran.“

„Moment –“, Till stoppte ihn, als er ihn Richtung Tür schieben wollte, und deutete auf die zweite Tüte. „Und was ist mit Knecht Ruprecht? Das ist doch garantiert genau deine Größe.“

„Knecht Ruprecht ist eine Figur, die bei mir nicht vorkommt. Aus pädagogischen Gründen.“

„Du willst dich doch bloß nicht zum Affen machen.“

Er gab Till einen energischen Schubs. „Jetzt komm‘ schon. Du hast es mir versprochen.“

„HoHo –“

„Falscher Text!“, zischte er, aber da ging auch schon die Tür auf.

„Onkel Till!“



„Ich hab’s dir doch gesagt.“

Er versuchte, wenigstens mit dem Rest schneller zu sein als Till, aber ohne Erfolg.

„Die Stiefel!“ „Der Junge ist zu alt dafür!“

*~* Fin *~*


Und weil das nur in kleiner Lückenbüßer war, noch was zum Anschauen, was vielleicht noch nicht alle kennen.
Felix & Till (& Sebastian): Winterbilder
(Alle von zhivchik!)



Quelle: http://zhivchik.tumblr.com/

Comments

I loved it, the text (it may have to do with the images of a dressed-up Till that have been haunting me since November) and the formatting.
And Felix wanting to be a good dad awww~ and Till not helping <3
Thank you for sharing.
Thank you for reading :)

it may have to do with the images of a dressed-up Till that have been haunting me since November
He dresses up nicely ... though I guess he didn't like the clothes I put him into in this story.

I rarely *see* storys while I'm writing but this scene was something I saw (and couldn't put into words very well). And I heard them say the last sentence together, but I didn't know how to write it that way. But if you somehow got the idea, that's enough :)
Oh Gott, das ist gar kein Lückenbüßer, das ist wie die ganz besonders leckere Praline, die man im Adventskalender hat, weil man an Nikolaus ja etwas besonderes bekommen muss <3333

Du hast ihre Stimmen perfekt eingefangen, Tills Gefluche und sein "Das fällt keiner Sau auf" und Felix' Gemurre über die Stiefel sind canon, das ist so wundervoll <33333

HoHo –“

„Falscher Text!“, zischte er, aber da ging auch schon die Tür auf.

„Onkel Till!“


ICH KANN NICHT MEHR, DAS IST SO SÜSS OH GOTT XDDD Ich liebe Dialogfics ja eh über alles und das ist so großartig. Reluctant Weihnachtsmann!Till, beinah hysterischer Perfektionisten!Felix und Sebastian, der alles mit völlig entwaffnendem Charme zunichte macht.

Absolut großartig

ach und weißt du, wenn du Zeit hast, dann kannst du mir doch bestimmt auch ein Expendables family!AU schreiben, was praktisch genau so ist wie das hier, nur mit Lee als Weihnachtsmann und Billy oder einem der anderen Babys als kleinem Kind, die sich ganz doll freuen und Barney, der viel zu viel Spaß an der Sache ha, ALSO NUR WENN DU ZEIT HAST NATÜRLICH XDDDDDDD
Danke :D

Ich hatte ein bißchen Angst, daß es vielleicht zu albern ist / nicht funktioniert. Eigentlich müßte das ein Film sein, und gibt es irgendeinen Weg, wie man beim Schreiben vernünftig kenntlich machen kann, daß zwei Personen gleichzeitig reden?

Reluctant Weihnachtsmann!Till, beinah hysterischer Perfektionisten!Felix und Sebastian, der alles mit völlig entwaffnendem Charme zunichte macht.
♥ - das ist ja fast besser als die Geschichte selbst!

Und wenn ich könnte, würde ich Dir den Wunsch gerne erfüllen, ich weiß nur nicht, ob ich kann ...