?

Log in

No account? Create an account
BT_Wandern

September 2019

S M T W T F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Büttenwarder

Powered by LiveJournal.com
BT_Anziehen

Regression (Thiel / Boerne Drabble)

Rating: P 12
Genre: Drabble, alternative Szene zum Original
Episodenbezug: Zwischen den Ohren
Länge: 99 Wörter mit Titel
A/N: Verdammt schwer, in einem so kurzen Text eine Pointe unterzubringen. Aber versuchen wollte ich es doch mal. Und die Idee habe ich seit dem Ansehen von Zwischen den Ohren :) Ich hoffe, das ist nicht zu kryptisch!

Regression: In der Psychoanalyse ein zeitweiliger Rückzug auf eine frühere Entwicklungsstufe in der Persönlichkeitsentwicklung.

***

„Moment – ziehen Sie mal meinen Pullover an.“

Boerne warf ihm einen merkwürdigen Blick zu. „Sind das die ersten Anzeichen einer Regression auf frühpubertäre Verhaltensweisen?

„Was?“

„Ziehen Sie mich demnächst an imaginären Zöpfen, um Ihre Zuneigung auszudrücken?“

Das lief irgendwie in eine völlig falsche Richtung. „Ich wollte doch nur sehen, wie Sie meinen Pullover ausziehen …“

„Ausziehen, aha. Sie reden sich immer weiter rein, Thiel.“

„Ich meinte doch nur … ach, vergessen Sie’s.“



„Jetzt geben Sie mir Ihren Pulli schon endlich.“



„Zufrieden?“

Thiel streckte die Hand aus.

„Was soll das denn werden?“

„Ich ziehe an imaginären Zöpfen.“

Comments

Erstmal gute Besserung für dich!

Ursprünglich wollte ich meinen Kommentar mit der Frage beginnen, ob das Drabble-Fieber nun auch dich erwischt hat, aber in Anbetracht der Tatsache, dass du tatsächlich krank bist, wäre das wwohl ein bisschen fies *g*

Jedenfalls kannst du auch gute Drabbles schreiben - wobei ich mich noch mehr freue, wenn ich mehr als 100 Wörter von dir lesen kann^^
Am besten gefiel mir hier - natürlich - die Schlusspointe und außerdem der Satz "Das lief irgendwie in eine völlig falsche Richtung" *prust*
Danke für die Besserungswünsche! Ich bin schon wieder fitter, morgen muß ich wohl doch wieder arbeiten. Das sieht dann immer ein bißchen so aus, als wäre man gar nicht wirklich krank gewesen - aber mir geht es meistens so, daß ich nur einen Anflug habe und dann erstaunlich schnell wieder auf dem Damm bin. Ist ja eigentlich gut, d.h. ich liege selten mehrere Tage flach.

Das Drabble-Fieber hält hoffentlich länger an ;) Aber ich freue mich, daß Du auch gerne mehr als 100 Wörter von mir liest ...

Und daß Dir diese 100 Wörter auch gefallen. Scheinbar sind der Text & die Pointe ja doch veständlich ;)

Das lief irgendwie in eine völlig falsche Richtung eigentlich läuft es ja doch ganz genau in diese Richtung ...