cricri_72 (cricri_72) wrote,
cricri_72
cricri_72

  • Mood:

A day at the races (VIII)

Prompt: Angst –[Spoiler (click to open)]Entführt
Team: Enterprise
Fandom: Tatort Münster
Rating: P 12
Genre: Krimi, Slash, Angst
Handlung: Fortsetzung zu Teil 7
Länge: ~ 500 Wörter
Zeit: ~ 30 Minuten


***


Den Termin mit der Klemm gab es natürlich nicht, bzw. es hatte ihn nicht gegeben, bis sie wieder raus aus dem Gebäude waren. Anschließend hatte er die Staatsanwältin angerufen und ihr erklärt, er müsse ihr im Vertrauen was zum neuen Stand im Fall Hoppe mitteilen. Auf dem Parkplatz vorm Präsidium. Sie hatte zwar etwas irritiert gewirkt, aber dann doch zugestimmt.

„Spart ihr die Zigarettenpause“, erklärte Boerne und grinste.

Er lächelte auch, obwohl ihm gar nicht so sehr nach Lachen zumute war. Eine Wanze im Präsidium, das war kein Spaß. Und noch wußten sie nicht, welche Räume sonst noch alle betroffen waren. Er konnte nicht leugnen, daß ihm das in Verbindung mit den Geschichten, die ihm Martina erzählt hatte, ein ungutes Gefühl bescherte.


***


Sie hatten sich nicht so genau darüber ausgelassen, wie sie darauf gekommen waren, daß sie abgehört wurden, aber zum Glück hatte Frau Klemm auch nicht weiter nachgefragt. Die Tatsache, daß unzweifelhaft eine Wanze unter dem Stuhl in seinem Büro klebte, beanspruchte ihre gesamte Aufmerksamkeit. Und das Boger vermutlich in die Sache verwickelt war, ließ auch bei ihr die Alarmglocken schrillen.

„Ein alter Bekannter?“ hatte Thiel gefragt, und sie hatte nur genickt, ohne mehr dazu zu sagen.

Fürs erste würde jetzt das gesamte Präsidium unauffällig von der Spusi abgesucht werden. Und morgen würden sie weitersehen. Jetzt war erstmal Feierabend angesagt, denn, wie Boerne so schön sagte, die Sache wurde auch nicht besser, wenn sie die Nacht durcharbeiteten. Zum Kochen hatte trotzdem keiner von ihnen beiden mehr Muße, weshalb er von unterwegs Pizza zum Mitnehmen bestellte. Die Pizzeria war nur ein paar Minuten von zuhause entfernt, und als er ausstieg, um ihr Abendessen abzuholen, war er tatsächlich gedanklich schon fast im Feierabend angekommen und hatte diese ganze ungute Geschichte hinter sich gelassen. Er ging zum Eingang und kniff die Augen zusammen, um den Weg besser erkennen zu können. War hier nicht normalerweise so eine Leuchte mit Bewegungsmelder? Als sie das letzte Mal -


***


Als er wieder zu sich kam, lag er auf dem Boden. Es war kalt, registrierte sein Hirn mit Verspätung. Und feucht. Es roch irgendwie … muffig. Modrig. Und sein Kopf … Thiel blinzelte und schloß die Augen wieder. Sein Kopf dröhnte, und um ihn herum war es sowieso dunkel. Als er die Augen das zweite Mal öffnete, konnte er schemenhaft einen Raum erkennen. Auf der genüberliegenden Seite kam ein klein wenig Helligkeit in den Raum. War das ein Oberlicht? Ächzend richtete er sich wenigstens so weit auf, daß er saß.

Ein Keller?

Immerhin war er nicht gefesselt. Das ließ ihn kurz Hoffnung schöpfen, aber nur solange, bis er sich einmal rund um den Raum getastet hatte. Daß er nicht gefesselt war, lag nur daran, daß es nicht nötig war ihn hier zu fesseln. Der Raum hatte vielleicht zwölf Quadratmeter und keine Tür. Er hatte sowas schon öfter in älteren Häusern hier gesehen: Keller, die man nur über eine Luke erreichte. Die Decke konnte er nicht erreichen und bis auf einen Eimer, eine Plastikflasche mit Wasser und einen undefinierbaren rechteckigen Gegenstand, der sich wie der Eimer nach Blech anfühlte, war der Raum komplett leer.

Aus eigener Kraft hatte er nicht die geringste Chance, hier rauszukommen.


* tbc *
Tags: !120 minuten, f: tatort münster, g: fanfic, g: slash, p: thiel / boerne
Subscribe

  • Das Abendessen

    Prompt: Romantik/Intimität – enttäuschte Erwartungen Team: Enterprise Fandom: Ein Fall für Zwei Rating: P 6 Genre:…

  • Kulturelle Unterschiede

    Prompt: Humor/Crack – „Da muß man dabei gewesen sein“ Team: Enterprise Fandom: Agatha Christie’s Poirot Rating: P 6…

  • Phasenverschoben

    Prompt: Humor/Crack – Joker (Insp.) – „ Zuhause ist es doch am schönsten“ von thots_tochter Team:…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments