cricri_72 (cricri_72) wrote,
cricri_72
cricri_72

All time high II

Prompt: h/c – Joker (Insp.) - Heroic idiot von thots_tochter
Team: Enterprise
Fandom: Ein Colt für alle Fälle
Rating: P 6
Genre: h/c, Humor, OT3
Handlung: Schmerzen sind Berufsrisiko. Ungewöhnliche Reaktionen auf unorthodoxe Schmerzmittel etwas anderes.
Länge: ~ 400 Wörter
Zeit: ~ 40 Minuten
A/N: Und noch ein wenig Fluff obendrauf …


***


Sie hatten mehr Glück als alles andere gehabt. Es hatte sie einige Mühe gekostet, Colt dazu zu bringen, seine Jacke und Mütze anzuziehen. Dann hatten sie ihn links und rechts eingehakt – das war nicht schwer, Colt war gerade ohnehin äußerst anhänglich – und dann auf direktem Weg zum Auto geführt. Ohne Anhalten, ohne daß sie jemand ansprach. Keine Gelegenheit für Colt, sich zu verplappern, keine weiteren Küsse in der Öffentlichkeit: Mission erfolgreich abgeschlossen.

Das einzige Problem zuhause war, daß Colt sich nicht alleine hinlegen wollte. Sie hatten ihn dazu gebracht, zu trinken und zu essen, und waren dann zu der Überzeugung gekommen, daß es das Beste war, wenn er seinen Rausch ausschlief. Ihn davon in dem Zustand zu überzeugen, war gar nicht so einfach gewesen. Am Ende waren sie alle drei zu Bett gegangen, Jody links, er rechts und Colt in der Mitte. Er legte einen Arm um Colt und spürte, wie sich Jodys Arm danebenlegte. Sicher war sicher. Auf keinen Fall durften sie riskieren, daß Colt in dem Zustand draußen herumlief.

„Habe ich euch schon mal gesagt, wie sehr ich euch liebe?“

„Sch …“ Jodys Arm wanderte nach oben und er sah, wie sie einen Finger auf Colts Lippen legte. „Schlaf jetzt.“


***


Er hatte schon lange nicht mehr so gut geschlafen … bis ihn ein Ächzen aus dem Schlaf riß.

„Colt?“ Besorgt richtete er sich auf.

„Mir tut jeder einzelne Muskel im Körper weh.“ Colt blinzelte. „Und mein Schädel brummt. Wie …“

„Wir haben dich nach Hause gebracht.“

„Ich erinnere mich an nichts.“ Colt drehte den Kopf leicht zur anderen Seite. „Jody?“

„So einen festen Schlaf hätte ich auch gerne noch mal.“ Er griff über Colt und zog die Decke höher. Jody murmelte etwas und kuschelte sich näher an Colt, der vor Schmerzen das Gesicht verzog.

„Soll ich …?“

„Laß nur.“ Colt schüttelte den Kopf. Ganz vorsichtig. „Das ist besser als eine Wärmflasche. Solange sie sich nicht bewegt.“

Das klang schon besser. Colts Gesicht hatte sich auch schon wieder entspannt, wenn es auch weit entfernt war von der geradezu überirdischen Entspannung am Abend davor. Er ließ sich wieder zurücksinken und rutschte ganz vorsichtig näher. „Gut so?“

„Mhm.“



„Howie?“

„Mhm?“

„Ich hab‘ doch nichts dummes gesagt? Als ich … naja.“

„Nein.“ Vorsichtig griff er nach Colts Hand, der unverstauchten, und verschränkte ihre Finger. „Hast du nicht.“


* Fin *
Tags: !120 minuten, f: ein colt für alle fälle, g: fanfic, g: slash, p: colt / howie / jodie
Subscribe

  • Das Abendessen

    Prompt: Romantik/Intimität – enttäuschte Erwartungen Team: Enterprise Fandom: Ein Fall für Zwei Rating: P 6 Genre:…

  • Kulturelle Unterschiede

    Prompt: Humor/Crack – „Da muß man dabei gewesen sein“ Team: Enterprise Fandom: Agatha Christie’s Poirot Rating: P 6…

  • Phasenverschoben

    Prompt: Humor/Crack – Joker (Insp.) – „ Zuhause ist es doch am schönsten“ von thots_tochter Team:…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 2 comments