?

Log in

No account? Create an account
BT_Wandern

October 2018

S M T W T F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Büttenwarder

Powered by LiveJournal.com
BT_Wandern

Balkonfrühstück (Thiel / Boerne Drabble)

Genre: Humor, Freundschaft (vermutlich)
Handlung: Irgendjemand hat gefragt, ob man zu Pfingsten überhaupt etwas schreiben kann. Eigentlich nicht ...
Länge: 100 Wörter (tada!)



***


  "Um Himmels Willen, ja! Ist ja schon gut! Sie können morgen kommen, wenn sie unbedingt wollen!"

  "Was?" fragte Thiel irritiert.

  "Zum Frühstück! Aber hören Sie endlich auf zu pfeifen, oder pfeifen Sie wenigstens nicht immer nur den Refrain!"

  "Ähm ...?"

  "Ist zehn Uhr genehm?"

  "Ja." Er wußte zwar nicht, was in Boerne gefahren war, aber bei Einladungen zum Frühstück zögerte er nicht lange.

  "Jetzt muß ich Ihretwegen auch noch den Balkon aufräumen!" Damit verschwand Boerne und ließ Thiel ratlos zurück.

Bis ihm endlich der Titel zu der Melodie einfiel, die ihm schon die ganze Zeit durch den Kopf gegangen war.


***


A/N: Was Thiel pfeift, ist, wie unschwer zu erraten "Balkonfrühstück am Pfingstmontag" von Heinz-Rudolf Kunze ;) Leider habe ich nur den Text online gefunden.

Edit: Jetzt mit Link zum Lied :D


Comments

*Lach* Kenn ich zwar überhaupt nicht, das Lied, meine ich, aber das Drabble ist süß!!
Danke!

Das Lied ist was sehr nettes (und altes) von Heinz Rudolf Kunze, das mir regelmäßig zu Pfingsten durch den Kopf geht. Und weil mir ansonsten partout nichts zu Pfingsten eingefallen ist, ist es das geworden.
Pfingsten ist aber auch schwer. ;)
Pfingsten ist aber auch schwer. ;)
Finde ich auch :-) Hast du aber gut gelöst - schöne Idee.
Ich wusste zugegebenermaßen nur, welches Lied du/Thiel mein(s)t, weil wir hier letztes Jahr darüber sinniert haben, wie lang das schon her ist. Von wegen Kassette und so ...
Ich dachte mir, daß wenigstens Du drauf kommen müßtest :D ... und habe fast schon befürchtet, daß es ein wenig langweilig ist, eben weil ich das Lied gerade erst (naja ... vor einem Jahr) erwähnt habe.

Freut mich, daß Du Spaß dran hattest!
eben weil ich das Lied gerade erst (naja ... vor einem Jahr) erwähnt habe.
Auch in meinem Alter ist das nicht gerade gestern gewesen (noch zähle ich nicht in Jahrzehnten); ich musste also echt einen Moment überlegen. Langweilig war's trotzdem nicht! Einfach so ein typischer Thiel-und-Boerne-Moment (gibt's auch ein Zeichen für Freundschaft, wie den / für, naja, slash eben ?).
Naja, gerade gestern ist es für mich auch nicht. Aber doch verdammt nahe, dafür daß es ein Jahr her ist ...

Ich meine, als Zeichen für Freundschaft schon "&" gesehen zu haben: also T/B = Slash, T & B = Freundschaft. Hab' aber keine Ahnung, ob das verbreitet und üblich ist.
Stimmt, im Angelsächsischen ist das & mir auch geläufig. Werde ich ab jetzt auch hier benutzen, falls ich doch mal was Unslashiges kommentiere :-) Danke.
*hihi*
Ich kenne das Lied ebenfalls nicht... Aber eine süße Isee. Genau das richtige für zwischendurch. ;)
Zwischendurch ist ein gutes Stichwort - das war so eine zehn Minuten Aktion. Ich war vor allem stolz wie Oskar, daß ich diesmal die 100 Worte so schnell hingekriegt habe :) Diese Mengenvorgabe ist immer ein Hauptproblem ...

Leider habe ich das Lied online auf die Schnelle zumindest nicht gefunden. Es ist nämlich wirklich nett ... Hier (http://www.hrk-archiv.de/index.php/Balkonfr%C3%BChst%C3%BCck) findet sich nur der Text.


Edited at 2012-05-28 04:53 pm (UTC)
Ich muss gestehen, ohne deine A/N hätte ich das Drabble nicht verstanden, weil ich das Lied auch nicht kenne... die einzigen "Frühstückslieder", die mir beim Lesen spontan einfielen, waren Breakfast at Tiffany's und Milk and Toast and Honey ;-) das ergab dann aber immer noch keinen Sinn für den Balkon.

Ich finde die Idee aber lustig, dass Boerne den erst aufräumen muss (was kann auf einem Balkon schon groß unordentlich sein?) :) wobei das Thiel eigentlich eh nicht stören dürfte...
Der Titel des Liedes hat nicht mehr in die 100 Worte gepaßt :) Aber wenn es nach Lektüre der A/N verständlich und halbwegs lustig war, bin ich zufrieden! ;)

Vielleicht habe ich Boerne ja jezt zuviel von mir angedichtet - aber mein Balkon bzw. meine Terrasse wird über Winter schon unordentlich. Da wollen die eingemotteten Gartenmöbel wieder ausgepackt und/oder geputzt werden, die Reste des letzten Grillens liegen noch rum und das Laub vom Herbst stapelt sich in den Ecken ... Die Frühjahrsbepflanzung steht noch aus und so weiter und so fort ;)

Aber Du hast schon recht - Thiel dürfte das weniger stören als Boerne :D
was kann auf einem Balkon schon groß unordentlich sein?
Du hast keinen Balkon, oder ? Das kostet mich üblicherweise ein ganzes Wochenende, bis der wieder begehbar! ist @v@
Du hast keinen Balkon, oder ?
Ääh... ertappt ;-))
Ich gebe mich geschlagen^^
Tja, noch eine, die das Lied nicht kennt. :)

Am besten gefällt mir fast der erste Satz, weil ich mir Boerne genervtes Gesicht so gut dazu vorstellen kann. :)
O.K., ich habe wohl nicht das allerbekannteste gewählt ... Aber fällt Dir ein anderes Lied ein, das mit Pfingsten zu tun hat? ;)

Den ersten Satz mag ich auch sehr gerne, ich kann Boerne dabei hören (und seinen erntnervt/entrüsteten Gesichtsausdruck sehen). Eigentlich freut er sich natürlich ...

Edited at 2012-05-31 05:23 am (UTC)
beim Konzert in der Zeche Bochum hat Heinz Rudolf Kunze gestern das Lied bei den Zugaben gesungen, musste dabei an Deine Geschichte denken. Tolles Lied und schöne Geschichte von Dir :-)
Danke!

Das ist ja lustig :) Freut mich, daß es doch noch jemanden gibt, der das Lied kennt, und schön, daß Du gerade in den Live-Genuß gekommen bist!

Ich hatte dieses Drabble ja schon fast vergessen - das ist immer nett, fast so wie was neues von jemand anderem zu lesen ;)