?

Log in

No account? Create an account
BT_Wandern

August 2019

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Büttenwarder

Powered by LiveJournal.com
Wege

Wege, die sich kreuzen - Outtake Nr. 7

lj zickt bei mir heute auch gewaltig ... nicht wundern, wenn Ihr nichts von mir hört :(

<< zurück zum Wege-Masterpost

Schnipsel 7
Rating: P 12
Genre: First time, het
Länge: 154 Wörter

Er hat den Morgen genau geplant und in seinem Lieblingscafé einen Tisch zum Frühstück reserviert. Die Frau ist anders als andere. Er kann sich nicht erinnern, wann er zuletzt wegen einer Verabredung so aufgeregt war. Doch, kann er, aber daran will er jetzt nicht denken.

Er klingelt und sie läßt ihn herein, sagt ihm, daß er nochmal hochkommen soll in den dritten Stock. Als sich ihre Wohnungstür öffnet, sieht er Miriam und lächelt. Er hat Blumen mitgebracht, auch wenn das vielleicht ein wenig altmodisch ist. Und dann sieht er das Kind. Ein kleiner Blondschopf, der sich hinter Miriams Beinen versteckt. Vielleicht zwei oder drei, mit Kindern kennt er sich nicht besonders aus.

Das ist Jonas, sagt Miriam.

Er braucht nicht lange, um zu verstehen, was das bedeutet. Und er schaltet so schnell, daß er sich beinahe selbst gratuliert wegen seiner Geistesgegenwart. Dann frühstücken wir wohl am besten bei dir, sagt er, und sie lächelt.


>> zu Schnipsel 8

Comments

:)
Ich mag ihn so ... und kann ihn mir im jugendlichen Überschwang durchaus so vorstellen. Dabei ist het sonst so gar nicht meins, aber Miriam ist akzeptabel ;)

mir macht lj heute auch das Leben schwer - die ersten Kommentare haben Stunden gebraucht *grummel*


Ich mag ihn so ... und kann ihn mir im jugendlichen Überschwang durchaus so vorstellen.
Wer kann das nicht mögen?
Mir ist so als hätte ich schon mehrfach betont, dass mir der Strang um Boerne und Jonas außerordentlich gut gefällt und ich mir das absolut so vorstellen kann. Aber falls ich das noch nicht gesagt haben sollte, sage ich es hiermit schnell noch mal! xD

Dabei ist het sonst so gar nicht meins, aber Miriam ist akzeptabel
Dabei hätte ich persönlich nichts dagegen, auch mal eine schöne Geschichte in het Richtung zu lesen.
Naja, einmal wurde Thiel eine nette Freundin gegönnt, wenn ich mich recht entsinne (warst nicht sogar du das??) und immerhin gibt es zwei het- Stories mit Boerne und Alberich, die mir persönlich sehr gefallen. Wenigstens ein wenig was für mein harmoniebedürftiges Herz (und das von mir, *lol* - aber ich seh sie halt nicht gern allein.)

Edited at 2013-01-02 10:06 pm (UTC)
Ja, das war ich :) Weiß gar nicht, wie mir das passieren konnte ... ;)
Ja, irgendwie frage ich mich das auch. :D